Author : taxman

Neuregelung für Home-Office und Arbeitszimmer

Wenn der Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit im häuslichen Arbeitszimmer liegt, kann nun eine Jahrespauschale von 1.260€ geltend gemacht werden (vorher waren es 600€ Jahrespauschale). Bei mehreren Tätigkeiten pro Steuerpflichtigen kann die Pauschale allerdings nur einmal steuerlich angesetzt werden. Auch ohne häusliches Arbeitszimmer kann für jeden Tag, an dem berufliche Tätigkeiten zu mehr als 50% in[…]

Steueränderung 2023: Anpassung der Betriebsausgabenpauschale

Die Pauschale muss nicht angewendet werden, es können stattdessen auch tatsächliche Ausgaben geltend gemacht werden Bei hauptberuflicher, selbständiger, schriftstellerischer oder journalistischer Tätigket wird die Pauschale auf 30% der Betriebseinnahmen jedoch höchstens auf 3.600€ jährlich erhöht. Bei wissenschaftlicher, künstlerischer oder schriftstellerischer  Nebentätigkeit wird die Pauschale auf 25% der Betriebseinnahmen jedoch höchstens auf 900€ jährlich erhöht.

Kai Sögding

Herr Sögding ist seit November 2023 in unserem Unternehmen tätig. Er macht über die Steuer- und Wirtschaftsakademie Hamburg eine Umschulung zum Steuerfachangestellten.

Diplom-Kauffrau Aila Paulus

Seit Januar 2017 bin ich als Steuerberater und Geschäftsführer in das Unternehmen eingetreten. Nach meiner Ausbildung zur Steuerfachangestellten habe ich in Lüneburg Betriebswirtschaftslehre studiert. Zum Steuerberater wurde ich im April 2012 bei der Steuerberaterkammer Niedersachsen bestellt.

Maren Schnelle

Seit April 2009 ist Frau Schnelle nicht nur als Empfangssekretärin, sondern auch unterstützend bei der Finanzbuchhaltung tätig. Nach ihren Ausbildungen war sie bei mittelständischen Unternehmen in Hamburg und im Umland als Empfangssekretärin, Bankett- und Empfangsleiterin beschäftigt. Am 08. Oktober 2020 erwarb sie nach erfolgreich absolvierten Lehrgängen den Titel der zertifizierten Finanzbuchhalterin.

Daniela Weise

Frau Weise ist seit September 2007 in unserer Kanzlei beschäftigt und in allen Sachbearbeiterbereichen eingesetzt (Finanz- und Lohnbuchhaltung sowie Abschlusserstellung). Durch die Kanzlei wurden viele Fortbildungen ermöglicht, u. a. ein erfolgreicher Lehrgang, mit dem sie den Titel der zertifizierten Finanzbuchhalterin erwarb.

Ulrike Aschenbrenner

Frau Aschenbrenner ist seit 2007 als Steuerfachangestellte und Bilanzbuchhalterin in unserer Kanzlei tätig. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Erstellung von Jahresabschlüssen, Gewinnermittlungen, Steuererklärungen, Buchhaltung und Lohn.

Nach oben scrollen